DUO STRINGSTONE

 

PR-Fotografie Köhring © Ev. Krankenhaus Mülheim

 

Klangreisen zwischen Meditation und World Music

Bärbel Bucke (Berimbao, Frame Drum, Surdo, Monochord, Hang)  

Antje Vetter (5 saitige E-Violine, Loops)

Seit 2015 treffen sich die beiden Musikerinnen, um ihre unterschiedlichen musikalischen Welten zu verbinden.

Ihre klangmalerischen Lieder sind eine Synthese aus Weltmusik und meditativer Musik. Mit Instrumenten aus aller Welt, melodischen Schichtungen, orientalisch anmutenden Rhythmen und berührenden Improvisationen werden die Zuhörer 

auf eine inspirierende Klangreise geschickt, die die Sinne öffnet. Poesie erfüllt den Raum und lädt zum Verweilen ein.

 

Bärbel Bucke

absolvierte ihr Musik- und Rhythmikstudium in Hannover und Essen. Danach folgte die Ausbildung zur TaKeTiNa-Rhythmus-Pädagogin bei Reinhard Flatischler, später die Weiterbildung in potentialorientierter Psychotherapie bei Dr. Wolf Büntig in Zist sowie Fortbildungen in Körper-und Stimmarbeit, World Music und Körperpercussion.

Bärbel Bucke war lange Jahre als Dozentin an der Musikhochschule Stuttgart tätig. Seit 1998 leitet sie TaKeTiNa-Workshops in freier Kurstätigkeit an.

Seit März 2012 ist sie Mitarbeiterin der Musischen Werkstätten des Evangelischen Krankenhauses Mülheim.